Wironit

Die wesentlichen Vorteile und Eigenschaften des Edelstahls WIRONIT:

  • austenitischer Chrom-Nickel-Stahl mit 18% Chrom und 10% - 12% Nickel
  • vollkommen rostsicher
  • antimagnetisch
  • unempfindlich gegen alle in der Praxis vorkommenden Säuren und Desinfektionsmittel
  • höchste Elastizität und Zähigkeit
  • weiche Federung
  • in hohem Maße bruchsicher
  • korrosionsbeständig
  • geeignet für alle Sterilisationsarten und Temperaturen bis 300°C
  • glatte Oberfläche (formschön in der Hand und hygienisch)
  • lange Lebensdauer


Welche besonderen Vorzüge hat ein WIRONIT-Instrument ?
Ärztliche Instrumente werden heute fast nur noch aus rostfreiem Stahl hergestellt. Mit Oberflächenschutz versehene, d.h. vernickelte oder verchromte Instrumente sind kaum noch gefragt und auch wegen ihrer vielen Nachteile wie Abblättern des Nickel- bzw. Chromüberzuges, unschönes und unhygienisches Aussehen, usw. mit den modernsten Forderungen der Asepsis nicht mehr in Einklang zu bringen. Die für die Instrumenten-Fabrikation verwendbaren nichtrostenden Stähle gliedern sich auf in zwei Hautgruppen:

  • Die erste Gruppe umfaßt Chromstähle mit einem Chromzusatz von 13-18 %
  • Zur zweiten Gruppe gehören alle Chrom-Nickel-Stähle mit 18 % Chrom und 8-12 % Nickel


Beide Gruppen können durch weitere Zusätze von Molybdän, Titan oder Tantal/Niob besonderen Erfordernissen angepaßt werden.

Die meisten der auf dem Markt befindlichen sogenannten rostfreien Instrumente bestehen aus 13prozentigem Chrom-Stahl. Dieser ist nur im polierten Zustand rostsicher, aber nicht beständig gegen Säuren, Sublimate und alle Desinfektionsflüssigkeiten.

Ganz anders dagegen verhält sich der für die HAMMACHER-Instrumente verwendete Edelstahl WIRONIT. Er gehört zur Gruppe der austenitischen Chrom-Nickel-Stähle mit 18% Chrom und einem Nickelanteil von 10% - 12%. Die Karl Hammacher GmbH ist das einzige Unternehen, das WIRONIT zur Herstellung seiner Instrumente verwenden darf.

Chrom-Nickel-Stahl läßt sich sehr schwer verarbeiten. Er erhält seine Federhärte durch Kaltverformung bzw. durch Kaltverfestigung. Seine besonderen Verarbeitungsbedingungen erfordern erstklassig geschulte Fachkräfte.

WIRONIT-Instrumente stehen für beste Werkmannsarbeit, überragendes Material, moderne hygienische Gestaltung und eine lange Lebensdauer - QUALITÄT MADE IN SOLINGEN

Zuletzt angesehen